Mittwoch, 1. Mai 2013

"Überraschungsfreunschaftspäkchen"

Vorgestern läutete die Postbotin bei mir und ich bekam ein Packerl. Ich dacht noch, an mich adressiert?  Ich hab doch nichts bestellt!
Als ich den Absender sah, fing ich zum Strahlen an.
Ich hab ein "Überraschungsfreunschaftspäkchen" bekommen. Mein Erstes!
Ich sag euch, ich war so aufgeregt, mein erstes "Einfach so, weil ich dich mag"- Packerl hat den Weg zu mir gefunden.
 Liebe Sissi , vielen lieben herzlichen Dank dafür. Ich hab mich ja so riesig gefreut. Damit hast du mich wunderbar überrascht.. Ich freu mich immer noch narrisch.
Sissi kenn ich über das Flinkhandforum und ich mach bei ihrem Flinke-Hände-Werkel-Wander-Paket mit. Aber nicht nur dort, sondern auch beim Wolligen-Werkel-Wanderpaket und nun auch beim Adventskalenderwichteln für Kreative. Bei den verschiedensten Wichtelaktionen im Flinkhandforum, die sie organisiert hatte, habe ich regelmäßig teilgenommen. Ihr seht, wir kennen uns schon ne Zeit. Ich liebe ihre Aktionen, es machen immer so liebe Mitwerkler mit und sie organisiert es einfach wunderbar. Sogar auf Tierhaarallergiker nimmt sie Rücksicht. Ich hab doch auch zwei Stubenracker und da wandert auch mal ein Haar mit. Für einen Allergiker wäre das ne Kathastrophe.
Jetzt seid ihr bestimmt aufs Foto gespannt, hier ist es:



Ich hab eine wunderbar dünne und feine Schafwolle bekommen. Im Wolligen Werkelwanderpaket war auch einmal so etwas mit drin. Leider war ich grad nicht dran. Ich hätte sie damals so gerne gehabt. Gerade für meine Pupperl und die Bärchen ist so ne superdünne feine, auch noch reine Wolle vom Schaf, himmlisch.
Ich bin immer noch hin und weg. Da ich eine kleine Naschkatze bin, lieb ich Süßes.  Eigentlich sollte ich ja nicht aber.....
Ihr kennt das bestimmt auch oder? 
Dazu bekam ich zwei "neumodische" keltische, goldglänzende Fibeln.  Sissi du kennst dich ja da aus.
Das Ketterl paßt super, habs schon an. Du weißt ja, keltische Frauen trugen gerne Schmuck Eine liebe Karte war auch dabei, die steht jetzt an meinem Schreibtisch.
Nochmals vielen lieben Dank für Alles. Fühl dich ganz dick und fest von mir geknuddelt.


Fleissig war ich auch wieder. Mir viel eines meiner Bücher mit Waldorfwerkeleien in die Hände. Und da ich eh ein Mobile für einen Kindergeburtstag als Geschenk werkeln wollte, nahm ich mir gleich mal ein bisschen Auszeit vom Umräumen.

Als erstes werkelte ich für mich noch schnell ne kleine Hexe fürs Fenster. Die Schafwolle wurde von mir selbst gefärbt. Es ist ne ganz liebe Hexe geworden. Fürs Foto durfte sie ne Runde draußen fliegen.



















Babsi wünscht sich für ihre Tochter ein Mobile vom Nils Holgersson. Ich hab die Gans etwas abgeändert und so sieht sie nun aus.


Nils wurde aus einem Gerüst aus Pfeifenputzern gewerkelt. Auch die Gans hat so einen Körper.
Hier seht ihr nun Nils auf der Gans fliegen. Wohin er wohl unterwegs ist?
Irgendwie bin ich am Überlegen, ob ich nicht noch ein oder zwei Wildgänse dazu mache. Sonst sieht es ein bisschen einsam aus.









Heut ist kalendarisches Beltanefest. Nach dem Vollmondkalender war er am letzten Vollmond am letzten Donnerstag.
Da ich in einem Keltenverein bin, beschäftige ich mich auch mit der ganzen Thematik. Zwar sind die Bräuche nicht für die frühe Keltenzeit belegt, wohl aber für die ausgehende Latène-Zeit. Besonders in Irland und in Wales hat es sich bis zur Christanisierung gehalten.
Es wird angenommen, dass auch viele Bräuche unserer Zeit, wie z.B. das Maibaumaufstellen, aus dieser Zeit stammen.
Daher wünsch ich euch nun ein wunderschönes, sonniges Frühlingsfest Beltane.






Liebe Grüße Susi

Kommentare:

  1. Die Gans sieht ja so gut gelungen aus! Und das Foto mit dem Nils der auf ihr fliegt zwischen den Bäumen im Garten, da möchte ich gleich mit fliegen... Herzig auch die kleine Hexe.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      ich liebe es, mit der Wolle zu arbeiten. Es ist ein wohltuendes Gefühl mit Materialien aus der Natur zu werkeln. Ich geniesse es besonders, wenn wir mit den Kindern im Freien damit arbeiten.
      Freut mich, dass dir die Mobiles gefallen.
      Liebe Grüße Susi

      Löschen
    2. ...ja Wolle ist ein ganz tolles Material, dass ich auch sehr liebe. Anna

      Löschen
  2. Einfach nur wunderschön deine Arbeiten liebe Susi, so fein und zart, man möchte am liebsten mit ihnen davonscheben...

    liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ele,
      ja, das wäre es einmal. Mit davonschweben, um die Welt mit anderen Augen sehn zu können.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  3. Deine Figuren bestaune ich immer wieder. Sie sind einfach nur schön.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin,
      danke für dein Kompliment. Es ist herrlich, mit der Märchenwolle zu arbeiten. Ich hoffe, bald mehr Zeit zum Werkeln zu haben.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  4. Gaaaanz dolle drückt!!!
    Ich bin glücklich, dass Du immer dabei bist.
    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sissi,
      ich bin auch glücklich, dass du so viel Elan hast, das Wichteln, die Werkelpakete und nun neu den Adventkalender zu organisieren.
      Drück dich ganz fest zurück.
      Susi

      Löschen
  5. Deine Waldorfgeschöpfe sind wunderbar - vor allem die Hexe... einfach toll! Schön, dass Du Dir dafür die Zeit genommen hast! :o)
    Ich wünsche Dir ein schönes Pfingstwochenende und viel Freude an Deine Üüüü!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,
      Ja der Waldorfkindergarten und die Werkeleien haben mich nun seit über 16 Jahren noch nicht losgelassen. Ich find die Werkeleien einfach wunderschön.
      Dir liebe Grüße zurück
      Susi

      Löschen