Samstag, 8. Juni 2013

So viel Neues.......

Für mein blaues Schlafzimmer wollte ich jetzt im Sommer eine blaue Fee. Letztes Wochenende vor dem "Bächleinwasser" hab ich sie begonnen, nun ist sie fertig. Ich denke schon über eine rosarote Rosenfee und eine Lavendelfee nach.
Ich hoffe, euch gefällt sie auch.
.


Aus Japan hab ich heißersehnte Post bekommen. Von Megumi kam mein Japanisches Puppenbuch endlich an. Es ist so wunderschön. Daraus werd ich bestimmt einiges Werkeln und es hier auch zeigen. Ich hab es über Ebay gekauft.


Für alle, die es interessiert, hier könnt ihr einen Blick hinein tun.: HEART-WARMING-WALDORF-DOLLS-Japanese-Craft-Book Scrollt etwas nach unten und ihr könnt einige Seiten des Buches anschauen.
Liebe Migumi aus Japan, vielen lieben Dank fürs Zusenden.

Aus meinem noch nicht umgestalteten Garten gibt es auch Neuigkeiten.
Meine Heckenrosen sind erblüht. Ich liebe diese Röschen, sie sind so wunderschön. Leider blühen sie nur sehr kurz, aber genau so stelle ich mir die Rosen bei dem Märchen Dornröschen vor.




Neues gibt es auch von unserem Bächlein im Keller. Seit gestern früh kommt kein Wasser mehr durch. Der Keller ist zwar noch pitschnass, aber das wird auch noch. Wir sind schon fleißig am Ausräumen und am Sortieren. Nach dem ersten Schock geht es mir schon viel besser. Danke noch mal für eure lieben Worte, die haben mir so gut getan.
Wenn ich die schlimmen Fotos von den Betroffenen, die alles verloren haben, sehe, wird mir ganz anders.

Stress macht nur die Ergoversicherung. Die Hausrat greift nicht und bei der  Wohngebädeversicherung -  obwohl diese mit Elementarschaden versichert ist - wahrscheinlich auch nicht. Sie versuchen sich jetzt über das Grundwasser auszureden, denn Grundwasser ist ja kein Elementarschaden. Ich würd das Wasser ja nicht trinken wollen, denn Grundwasser ist ja superklar und im Pumpschacht ist nach dem langen Auspumpen immer noch ne leicht dreckige Flüssigkeit.
Wir leben ca. einen Kilometer vom Inn weg, früher lag hier das alte Innbett  und auch der Gletscher endete vor doch sehr sehr lange Zeit vor unserer Haustüre.
Der Hammer ist, daß wir ne 1%ige Selbstbeteiligung haben und das macht 3184 Euro. Ich frag mich grad, warum wir uns bei dieser Versicherung überhaupt versichert haben. Egal, wir schaffen das auch so. Es ist zwar noch ganz schön stressig und das bestimmt noch die nächste Zeit, aber es hat auch irgendwie was Gutes.
Wir hoffen nun, dass die angesagten Regenfälle an diesem Wochenende das Grundwasser nicht mehr so hoch ansteigen lassen. Es sieht wieder so grün und ruhig bei uns draußen aus.







 Auch von unserem Vogelbaby gibt es Neues, es wächst und gedeiht. Natürlich hab ich auch ein Foto von dem nicht meht ganz so kleinem Vögelchen.





Ich freu mich heute Nachmittag noch auf einen Flohmarktbesuch und wenn ich was Schönes finde, dann zeig ich es bestimmt.
Allen in den Hochwassergebieten wünsch ich viele helfende Hände und liebe Worte des Trostes.

Nun wünsch ich euch allen ein wunderschönes Wochenende.

Drück euch ganz lieb.

Susi



Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    das mit eurem Keller tut mir echt leid, ich drücke die Daumen, dass es doch noch irgendeine Versicherung trägt!Deine kleine Fee ist absolut bezaubernd und das Büchlein supertoll,süße Sachen sind darin!Alles,alles Liebe für dich und ein schönes Restwochenende,Petra ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      danke für's Daumendrücken. Wir in Bayern haben es gut, der Freistaat/Regierung zahlt 1500.- Euro als Soforthilfe für Hochwassergeschädigte aus. Sollte unsere Versicherung doch noch zahlen, dann wird von uns die Soforthilfe wieder zurück gezahlt. Das find ich wunderbar, so können wir den Keller trocknen und alles Aufgeweichte und Kaputte entsorgen.
      Danke auch für dein Kompliment für die Elfe, meine Werkeleien, die ich vom Buch nachmache, werd ich im Blog auf alle Fälle herzeigen.
      Sei lieb gegrüßt
      Susi

      Löschen
  2. Ich hab mir die Waldorf Dolls angesehen. Die sind ja unglaublich schön. Tolles Buch. Deine blaue Fee gefällt mir aber auch sehr gut.

    Liebe Grüße und viel Glück mit dem Keller.
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      ja das Buch ist wirklich wunderschön. Leider ist es komplett in japanisch, aber das wußte ich schon vor dem Bestellen. Ich hätte allzu gerne gelesen, wie sie alles erklärt haben.
      Danke für dein Lob für die Fee. Meinem Sohn hab ich zu seiner Kindergartenzeit immer wieder mal eine gemacht.
      Liebe Grüße
      Susi

      Löschen
  3. Hallo liebe Susi,

    deine blaue Fee ist wunderschön geworden und passt bestimmt wunderbar in dein blaues Schlafzimmer.Deine Ideen finde ich auch schon toll,kann mir gut weitere Feen vorstellen und bin schon auf die Ergebnisse gespannt.
    Das Buch werde ich mir gleich mal anschauen.Die Puppe auf dem Deckblatt sieht ja schon total herzig aus.
    Hab vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Ich schicke dir liebe und sonnige Grüße
    Valeska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Valeska,
      sie passt wunderbar ins Schlafzimmer. Ich denke schon über eine Rosenfee nach. Bilder zeig ich dann. ;-)
      Das Buch ist zauberhaft, alles ist mit so viel Liebe gewerkelt.
      Danke für deinen Besuch.
      Sei lieb gegrüßt
      Susi

      Löschen
  4. Liebe Susi,

    so eine schöne Fee... die Farbe passt toll zu ihr und alles zusammen bestimmt ganz prima in den neuen Wirkungskreis! Danke für die schönen Bilder!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,
      danke für dein Kompliment. Ja, es sieht langsam richtig romantisch im Schlafzimmer aus. Einiges ist zwar noch zu machen, aber es wird schon.
      Liebe Grüße an dich
      Susi

      Löschen