Freitag, 4. Juli 2014

Kornblumenmädchen

Ich liebe Kornblumen und bin fasziniert von dem schönen Blau. Überhaupt gefallen mir blaue Blumen sehr, auch die Wegwarte finde ich wunderschön.

Nach dem Zwergal hatte ich so richtig Lust, wieder einmal ein Püppchen zu machen.
Diesmal in der Machart vom Zwerg, der Schnitt ist fast der selbe, nur etwas schmaler und keinen Daumen.

Mein kleines Kornblumenmädchen hat ihr eigenes Püppchen dabei und genießt es, die Kornblumen zu pflücken. Genauso wie ich.











 Sylwyn hat mich richtig angesteckt, Wesen vom kleinen Volk zu werkeln. Ich find sie auch so zauberhaft.
Ich hoffe, ich komme in der nächsten Zeit dazu, noch mehrere zu nähen.

Seid lieb gegrüßt
Susi



Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hello Marie,
      thanks for your nice comment.
      Hugs Susi

      Löschen
  2. Liebe Susi , es ist so schön das du mich besuchst ,deine Kommentare sind immer eine große Freude für mich .Ich möchte dir jetzt auf deine Frage antworten .Daniel ,hat feinmaschiger Draht in 60 cm tiefe eingegraben,das ganze ist mit Betonplatten eingerahmt und die wiederum sind in eine Betonmischung reingesetzt mit dem Rand von Maschendraht.Die kleine Bister haben keine Möglichkeit durchzuschlupfen ,nur ober-erdig ,aber da warten schon die Katzen ;)
    Ich grüße dich ganz herzlich und ein schönes ,sonniges Wochenende wünsche ich dir und deine Familie.
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      danke für Deine Antwort. Wir werden das in unserem Garten auf alle Fälle auch so umsetzen. Ich besuche Deinen Blog einfach gerne, weil ich Deine Werkeleien so schön finde und ich finde, dass ihr "a richtig liabe Familie seids!"
      Drück Dich
      Susi

      Löschen
  3. Ach noch was ,deine Kornblumenmädchen sind allerliebst :)
    Karina

    AntwortenLöschen